Safer Use – Cannabis

taktisch klug Workshops – für Jugendliche und Mitarbeitende der Offenen Jugendarbeit
2. Oktober 2020

Derzeit sind in Vorarlberg vermehrt Produkte in Umlauf, die als herkömmliches Gras verkauft wurden, jedoch synthetische Cannabinoide enthalten. Der Konsum kann zu Herzrasen, Unruhe, Desorientierung, Bewusstlosigkeit, Halluzinationen, Übelkeit oder Panikattacken führen. Die Langzeitfolgen sind nicht erforscht, jedoch stehen gewisse synthetische Cannabinoide in Europa in Zusammenhang mit schweren Vergiftungssymptomen bis hin zu Todesfällen. Daher empfiehlt taktisch klug beim Konsum von Cannabis vermehrt auf die Safer Use Hinweise zu achten, damit Risiken beim Konsum minimiert werden.

Risiken beim Cannabis-Konsum minimieren und Gefahren durch synthetische Cannabinoide vorgreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen